Mit dem Gartenlaser das eigene Heim aufwerten

By | 30. Oktober 2017

Garten Laser Projektoren

Vor noch weniger Zeit waren Laserprojektoren hierzulande noch wenig bekannt. Verwendet wurden sie lediglich von Lichtshows und extra für sie gewählte Orte.
Doch seit geraumer Zeit wurden endlich auch Geräte auf den deutschen Markt gebracht.
Diese sind für den Hausgebrauch entwickelt worden und ermöglichen ganz neue Dimensionen der außen Dekoration.
Lichter sowie farbige Streifen sind für besondere Plätze des Gartens nun in deutschen Läden kaufbar.
Es wird somit möglich stimmungsvoll die Bäume im eigenen Garten zu bestrahlen.
Die verschiedenen Farbstufen werden dabei so gemischt und abgestuft, dass der gewünschte Effekt aus den Kombinationen entstehen kann. So können mit dem Garten Laser der heimischen Atmosphäre eine ganz besondere Nuance geben.
Je nachdem wie qualitativ das Produkt ist sind verschiedene Stufen der Vielfältigkeit möglich.
Bei den einfachsten Modellen werden einfache Lichtstreifen geworfen.
Bei den qualitativ hochwertigeren Modellen ist sogar die Gestaltung ganzer Lichtbilder durch kreative Kombinationen möglich.
Für die Laser -Projektoren gilt: Vorsicht beim Umgang mit diesen, da sie sehr empfindlich und außerdem extrem Hell sind.
Das gilt jedoch nicht für die speziell designten Gartenlaser. Sie sind für ihren Zweck stabiler konstruiert und aufgrund dessen für ihre dekorativen Zwecke bestens geeignet.
Sie sind außerdem wasserdicht.
Daher überstehen sie selbst den stärksten Wolkenbruch.
Auch die Positionierung am Gartenhaus oder Pool ist aufgrund dessen problemlos möglich.
So funktionieren die Gartenlaser außerdem bei einer Temperatur von -5 °C bis zu 38 °C.
Und können deshalb selbst bei extremeren Temperaturen in Betrieb genommen werden.
Eine der wenigen Einschränkungen ist dann Bild, das zuweilen etwas schwächer erscheinen kann.
Sie trotzen somit allen Witterungsverhältnissen. Dies können sie aufgrund ihrer witterungsbeständigen Produktionsweise.
Sie sind also das ganze Jahr über verwendbar. Und das zu nahezu jeder denkbaren Gelegenheit.
Die perfekte Außendekoration lässt sich also im Handumdrehen aktivieren.

Farben und Modi:

Laserprojektoren sind je nach ihrem Preissegment, indem sie befindlich sind in unifarben mit zwei oder dreifarbigen Effekten verfügbar. Oft werden sie in den Farben blau, grün und rot angeboten.
Auch bei den Modi gibt es einige Unterschiede, was die Vielfalt der Variationsmöglichkeiten betrifft.
Wenn man besonders hochtechnologischen Modelle möchte die auch Figuren und Grafiken an die Oberfläche projizieren können, muss allerdings etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden.
Die einfacheren Modelle projizieren entweder Punkte oder Streifen als Sterne auf die bestrahlte Oberfläche.

Größe der Projektionsfläche

je nach der Stärke des Gerätes kann bei einer Strahlungs- Distanz von bis zu 100 Metern eine Fläche von der Größe zwischen 85 m2 bis zu 600 m2 verschönert werden.

Laufzeit:

Bei der Großen mehr der Gartenlaser beträgt die Laufzeit der Geräte ca. 6 Stunden und schaltet sich nach der Verwendung automatisch ab. Den meisten Geräten sollte dann eine Regeneration-pause von ca. 30 – 60 min. gegeben werden, bis diese wieder Einsatzfähig sind. Einige besonders hochwertige Geräte sind für den Betrieb von ca. 8 Stunden ausgelegt.
Die Timerfunktion hat also meistens eine Begrenzung von 2 bis 4 Stunden Laufzeit.

Stromversorgung

mit dem Kabel was sich im Lieferumfang befindet und bei den meisten Geräten eine Länge von ca. 7 Metern hat, kann der Garten Laser an herkömmliche Außensteckdosen des Hausstromnetzes angeschlossen werden.
Ausländische Modelle haben meiste den passenden Adapter. Im Normalfall befindet sich dieser im Lieferumfang.
Bei der Bestellung sollte allerdings unbedingt darauf geachtet werden damit sie bei der Öffnung des Pakets keine Böse Überraschung erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.