Tipp für das Grillen im Herbst

By | 8. Oktober 2014

Der Abendkälte im Herbst trotzen

Feuerschale

Feuerschale

Wer kennt es nicht, an einem warmen Herbsttag wird nochmal der Smoker zum Grillen ausgepackt und ein gemütliches Beisammensein beginnt. Aber gerade im Herbst werden die Tage kürzer und wenn die Sonne erst mal weg ist wird es schnell recht kalt und frisch. Früher konnte man noch mit einem Lagerfeuer für etwas Gemütlichkeit und Wärme sorgen.

Durch die immer dichtere Bebauung ist es aber mittlerweile unmöglich im eigenen Garten ein Lagerfeuer zu zünden. Um hier etwas mehr Sicherheit zu haben kann man sich das Lagerfeuer-Feeling mit einer Feuerschale in den Garten holen. Neben der normalen Feuerschale gibt es noch weitere Modelle, welche einen Schutz gegen Funkenflug bieten. Ich habe zur Sicherheit auch immer einen Wasserschlauch in unmittelbarer Nähe so wie einen oder zwei gefüllte Eimer mit Wasser. Sollte so einmal etwas mit der Feuerschale schief gehen ist auch hier die Sicherheit gewährleistet. Um etwaigen Ärger im Vorfeld zu vermeiden sollte man, bevor man seine Feuerschale das erste mal anzündet, bei der zuständigen Verwaltung nach den geltenden Brandschutzbedingungen nachfragen und sich ggf. eine Genehmigung einholen. Gerade in dicht besiedelten Ortsteilen sollte man besonders vorsichtig sein.

Grillabend ist gerettet

Sind alle Vorkehrungen getroffen steht einem gemütlichen grillen im Herbst nichts im Wege. Die Kälte am Abend kann kommen und die Wärme aus der Feuerschale macht einem vorzeitigen Abbruch des Grillabends ein Ende.

Noch etwas in eigener Sache:
Um es sich auch mit den Nachbarn nicht zu verschwerzen sollte man auf alle Fälle darauf achten richtig getrocknetes Holz zu verwenden. Die Restfeuchte im Holz sollte auf alle Fälle unter 20% liegen damit keine zu starke Rauchentwicklung entsteht. Um die Restfeuchte im Holz zu messen gibt es kleine Handliche Messgeräte im Fachhandel schon unter 20€. Auch Ihre Gäste werden die Wärme aus der Feuerschale besser geniessen wenn sie dabei nicht gleichzeitig geräuchert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.